Drogentherapeutische Ambulanz / Drogenkonsumraum
Quantiusstraße 2a
53115 Bonn

Tel: 0228/72 591-36
Fax: 0228/72 591-40
Mail: dta@vfg-bonn.de

Ansprechpartnerin: Ulrike Schretzmann

Aufgaben und Ziele:
Die Drogentherapeutische Ambulanz mit angeschlossenem Drogenkonsumraum wendet sich an volljährige, drogenkonsumierende Männer und Frauen (Jugendliche nur in Ausnahmefällen).
Die Einrichtung dient den Gesundheits-, Überlebens- und Ausstiegshilfen für diese Zielgruppe.

Angebote:

a) Medizinische Hilfen

  • Medizinische Versorgung im sog. Drogennotfall
  • Medizinische Grund- und Erstversorgung der Hilfefsuchenden
  • Allgemeine Gesundheitsberatung
  • Spritzentausch sowie Abgabe von Pflegesets zur Vermeidung von Gesundheitsschäden beim Drogenkonsum

b) Sozialarbeiterische Angebote

  • Motivation zur Inanspruchnahme ärztlicher Hilfe
  • Motivation zur Risikovermeidung beim Drogenkonsum
  • Feststellung von Betreuungsbedarf und „Brückenfunktion“ zu weiterführenden Hilfen im sozialarbeiterischen und medizinischen Bereich
  • Krisenintervention
  • Motivation zu und Vermittlung in Entgiftung, Substitutionsbehandlung und Therapie

c) Angebote im Drogenkonsumraum:

  • Bereitstellung von sterilen Spritzenutensilien
  • Möglichkeit zum intravenösen und inhalativen Drogenkonsum
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Überdosierung