Ambulante Pflege / Kleiderkammer
Quantiusstraße 2
53115 Bonn

Tel: 0228/72 591-26
Fax: 0228/72 591-40
Mail: fietz@vfg-bonn.de

Ansprechpartnerin: Anne Fietz

Aufgaben und Ziele:

Die ambulante Pflege ist ein Hilfeangebot für wohnungslose Menschen. Durch enge Zusammenarbeit mit den Ärzten der Medizinischen Ambulanz des VFG können Krankheiten und Pflegedefizite diagnostiziert und behandelt werden. Die in der Pflege tätigen Mitarbeiter suchen die KlientInnen bei Bedarf ebenfalls in der Notunterkunft oder draußen bei ihren Schlafplätzen auf.

Angebote:

  • Grundpflege (z.B. die Reinigung und Pflege der Haut, Nägel und Haare, Bart-Rasur, Inkontinenz-Versorgung sowie ergänzende hygienische Maßnahmen, die Verabreichung von Medikamenten nach ärztlicher Anordnung sowie das Um- bzw. Einkleiden)
  • Behandlungspflege, (z.B. Wundversorgung, Anlegen von Salbenverbänden, Behandlung von Hauterkrankungen nach ärztlicher Diagnose, Behandlung von Parasitenbefall, Fuß- und Handbäder)
  • Weiterbehandlung bei Entlassungen aus Krankenhäusern
  • Einkaufen (Einlösen verordneter Rezepte in der Apotheke)
  • Mobilisation
  • Waschen und Pflegen der persönlichen Wäsche und Kleidung
  • Motivierende Gesundheitsaufklärung