Betreutes Wohnen
Kaiserstraße 77
53113 Bonn

Tel: 0228/26 23 71
Fax: 0228/21 33  76
Mail: tanja.lang@vfg-bonn.de

Ansprechpartner: Tanja Lang

Angebot:

Im Anschluss an die abgeschlossene Therapie und die Adaptionsmaßnahme besteht für die KlientInnen die Möglichkeit, eine weitere psychosoziale Betreuung im Rahmen von betreuten Wohngemeinschaften in Anspruch zu nehmen. Voraussetzung dafür ist der Wille und die Bereitschaft, abstinent zu leben und sich innerhalb einer kleinen sozialen Gemeinschaft zu integrieren.
Ziel ist ein selbstbestimmtes Leben in Eigenverantwortung auf einer cleanen Basis.
Die Dauer des Ambulant Betreuten Wohnens umfaßt ca. ein Jahr.

Aufgaben und Ziele:

Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe durch sozialpädagogische Beratung und Begleitung von drogenabhängigen KlientInnen mit Bezug auf:

  • den Aufbau einer angemessenen Wohn- und Altersstruktur eine sinnvolle Freizeitgestaltung
  • die Vernetzung in neue cleane Bezüge
  • eine dauerhafte materielle Existenzsicherung
  • die Entwicklung und Durchführung beruflicher Perspektiven
  • Stabilisierung einer dauerhaften Abstinenz
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden